Jan 17 2015
| Kategorie(n): DIY, Wohnen

Hallo,

heute gibt es nur einen kurzen Post, da ich gerade fleißig am Hochzeitsblog arbeite. Ich habe bestimmt vor einem halben Jahr die Sachen für mein heutiges DIY gekauft. Ein Stickrahmen und Stickgarn. Sticken war für mich immer etwas altmodisches. Vor allem wenn man an die Motive denkt, die im Kreuzstich früher so gestickt wurden. Dass es auch modern geht, habe ich dann mal beim durchstöbern von Etsy gesehen. Ich wollte natürlich auch sofort loslegen und habe mir schnell alles gekauft. Dazu gekommen bin ich aber erst jetzt, da andere Projekte im Vordergrund standen. Naja besser spät als nie. Dem Hochzeitsthema entsprechend, habe ich den Anfangsbuchstaben meines Zukünftigen Names gestickt. Das ganze mit Blumen verziert. Ich konnte vorher nur die Standard Stiche und habe mich im Internet ein wenig schlau gemacht. Da ich viele verschiedene Techniken in meinem Bild haben wollte.

Ich habe folgende Stiche angewendet: Stilstich, Knötchenstich, Margeritenstich, Stielstich

Ich habe vor Jahren mal gestickt aber konnte mich nicht mehr an die Stiche erinnern. Es gibt im Internet tolle Bilderanleitungen der verschiedenen Stiche. Das ganze ist auch kein Hexenwerk. Das habt Ihr ganz schnell drauf.

Ich habe Ca. 3 Stunden für das kleine Kunstwerk gebraucht. Hier seht Ihr das fertige Ergebnis.

 

Stickbild

 

Das Sticken hat mir echt viel paß gemacht und das wird bestimmt nicht mein letztes Bild gewesen sein. Als nächstes möchte ich gerne ein Geweih mit vielen Blumen Sticken. Probiert es einfach mal aus.

Nächste Woche gibt es ein leckeres Rezept für Rotes Thai Curry. Schaut einfach mal rein.

 

Liebe Grüße,

Melanie

==Teilen++
Email to someonePin on Pinterest1Tweet about this on TwitterShare on Facebook1Print this pageGoogle+0

Kommentar schreiben

 

12 Kommentare

    Katja schrieb:

    Schöner Blog 🙂 Wundervolles Design!

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei.
    http://momentaufnahmenblog.blogspot.co.at/

    Vielleicht willst du mir ja Feedback dalassen?
    Ich freue mich auf deinen Besuch.
    Liebe Grüße

    Tina schrieb:

    Schön ist das geworden! Erinnert schon ein bisschen an den Frühling!
    Ich sticke auch total gerne und freue mich, dass es diesen altmodischen Touch endlich losgeworden ist!
    So ein Stickbild habe ich mir schon seit längerem vorgenommen.

    Liebe Grüße,
    Tina

    http://titantinasideen.blogspot.com

    Enna schrieb:

    Hallo Melanie!
    Ich habe dich für den Versatile Blogger Award nominiert und würde mich freuen, wenn du mitmachst 🙂 https://readformylife.wordpress.com/2015/01/18/tag-versatile-blogger-award/
    Ich finde deinen Blog und deine Bastelideen richtigt toll
    LG Enna

    Kate schrieb:

    Liebe Melanie,
    für mich wars auch immer etwas altmodisches, bis ich es selbst probiert habe. Es macht wirklich viel, viel Spaß! 🙂
    Das Bildchen ist echt hübsch geworden 🙂
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen

    Johanna schrieb:

    Hallo Melanie,

    das ist wirklich schön geworden!
    Nicht zu viel und nicht zu wenig und eine schöne Farbauswahl.

    Und wie ich gerade gelesen habe: Alles Gute zur Verlobung!
    Bin schon gespannt auf den Hochzeitsblog! 🙂
    Wird es da dann auch ein paar DIY Projekte zur Hochzeit geben?

    Liebe Grüße, Johanna

    http://panicpen.blogspot.de

    Sarah schrieb:

    Hallo , toller Post und ich hab dich zu dem Liebster Blog Award nominiert 🙂
    LG Sarah ♥

    dreamof758km.blogspot.de

    Anni H2O2 schrieb:

    das finde ich einfach unheimlich cool.
    ich wollte nach diesem semester auch mit sticken beginnen und ein 8bit-motiv stechen
    wer weiß vielleicht von mario oder pokemon 🙂

    liebe grüße Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    Petra K. schrieb:

    Das sieht sehr gut aus. Vielleicht eine Idee für Tischkarten zur Hochzeit? Wäre mal was anderes.

    LG Petra K.

    Slunicko schrieb:

    Das ist wirklich ein Kunstwerk geworden, gefällt mir sehr gut 🙂 So richtig gestickt habe ich noch nie, aber vor ein paar Wochen habe ich wieder mit Häkeln angefangen, was mir auch sehr viel Spass macht. Wer weiss, vielleicht probiere ich das mal aus, wenn mein „Langzeitprojekt“ dann beendet ist. 🙂

    Viele liebe Grüsse aus Zürich,
    Slunicko

    http://www.slunickosworld.com

    diana schrieb:

    Oh, so ein Stickbild wollte ich auch schon die ganze Zeit machen. Bin gerade über deinen Blog gestolpert und finde es super hier 🙂 Du hast so tolle DIY Ideen und einen schönen Blog. Schaue doch auch mal bei mir rein.

    Liebe Grüße

    Diana
    http://mypetticoatlane.blogspot.de/

Return to Top ▲Return to Top ▲