Feb 9 2015
| Kategorie(n): DIY

Valentinstag steht vor der Tür. Der 14. Februar ist der Tag, an dem immer noch die meisten Rosen und Pralinen verkauft und verschenkt werden. Ich persönlich bin kein großer Fan davon. Wieso sollte es auch einen Tag geben, an dem MANN dazu genötigt wird seiner Freundin ein Geschenk zu machen? Ein bestimmter Tag im Jahr um die besondere Liebe zu zeigen? Das finde ich ist wirklich quatsch. Das dann auch noch immer mehr Geld ausgegeben wird ist doch auch nicht nötig. Es sind doch die kleinen Aufmerksamkeiten, die einen immer wieder erfreuen und aufs neue Überraschen. Für die jenigen von euch, die Ihrem Schatz doch eine kleine Freunde machen wollen, die fast nichts kostet, habe ich hier eine kleine Idee.

Herzchengirlande7

Als erstes ein wenig Deko. Die Herzchengirlande ist super einfach zu basteln und sieht auch noch wunderschön aus.

Herzchengirlande1
Ihr braucht nur buntes Papier in verschiedenen Farben. Ich habe DIN A4 Papier in der länge mit einer Breite von ca. 3cm geschnitten. Wenn Ihr die Streifen fertig habt, dann faltet Ihr die Streifen einmal in der Mitte zusammen. Danach die Außenseiten mit Kleber einstreichen. Ganz einfach macht Ihr das mit einem Kleberoller. Das ist eine wirklich geniale Erfindung. Zum Schluss nur noch die beiden Außenseiten nach innen zu einem Herz biegen und zusammenkleben. Das zweite Herzchen müsst Ihr durch das erste stecken und zusammen kleben. So entsteht eure Girlande Herzchen für Herzchen.

Herzchengirlande2
Herzchengirlande3
Herzchengirlande4
Herzchengirlande5
Herzchengirlande6

Passend zur Herzchengirlande bestelt Ihr noch ein Glas voll Liebe. Hierzu müsst Ihr nur kleinere Versionen der Herzchen basteln. Vorher schreibt Ihr auf den Papierstreifen, wieso Ihr euren Partner liebt. Entweder ein Herzchen für jede Woche oder aber auch 2 Wochen lang jeden Tag eine kleine Liebeserklärung. Abhängig ist das von der größe der Herzchen und eurem Glas. Macht das wie Ihr wollt.

Herzchengirlande8

Für die jenigen von euch, die sich schon auf den Valentinstag freuen, wünsche Ich viel Spaß. Probiert es doch mal mit einem DIY Geschenk aus. Es muss ja nicht immer teuer sein.

 

Liebe Grüße,

Melanie

==Teilen++
Email to someonePin on Pinterest100Tweet about this on TwitterShare on Facebook10Print this pageGoogle+1

Kommentar schreiben

 

15 Kommentare

    Tenzi schrieb:

    Wow, das ist ja mal eine schöne Idee. Es sieht nicht nur super aus sondern ist auch praktisch.
    Danke dafür 🙂

    Liebe Grüße,
    TENZMEELOVES ♥

    Petra K. schrieb:

    Das ist ja herzallerliebst. Respekt für Deine guten Ideen. Es ist sauber und professionell gearbeitet worden. Sehr schön.

    LG Petra K.

    Kate schrieb:

    Liebe Melanie,
    die Girlande sieht wunderhübsch aus! 🙂
    Die Idee mit dem Glas ist auch unglaublich kreativ. Könnte man ja auch der besten Freundin oder der Mama schenken.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Liebst, deine Kate von Liebstes von Herzen!

    christine schrieb:

    Eine schöne Idee. !!!!!!

    Donna Lüttchen schrieb:

    Was für eine wundervolle Idee <3
    Ich bastel zwar nicht so gerne, aber das sollte selbst ich hinbekommen xD

    LG Donna Lüttchen

    Anni H2O2 schrieb:

    Wieder mal ein unglaublich süßes DIY
    gefällt mir richtig gut, könnte ich mir auch so sehr gut als Deko vorstellen, jenseits vom valentinstag 🙂

    liebe grüße
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    Michaela Warkow schrieb:

    Die Girlande sieht ja so toll aus und ist auch echt easy zu machen. Solche Streifen habe ich in der Weihnachtszeit zum Fröbelstern basteln gesehen 🙂

    LG
    Ela von Schattenglanz

    Sophie schrieb:

    Liebe Melanie, ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt und finde ihn wirklich wundervoll! Mit so viel Liebe zum Detail, richtig süß hast dus hier!

    Ich werde jetzt öfters vorbei schauen!

    Da mir dein Blog so gut gefällt wollte ich fragen, ob du nicht Lust hättest dich für meine monatliche Blogvorstellung zu bewerben? Bei der Aktion „Monthly New Blogs“ stelle ich jeden Monat 4-5 neue, noch relativ unbekannte Blogs vor, du würdest super in mein Beuteschema passen. Wenn dir das zusagt schau doch mal hier vorbei:

    http://www.sophiekunterbunt.de/2014/10/monthly-new-blogs-blogvorstellung.html

    Ansonsten wünsche ich dir einen tollen Sonntag.
    Liebste Grüße
    Sophie Kunterbunt

    Nina schrieb:

    Die Girlande ist richtig süß geworden! Gefällt mir wirklich gut 🙂

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    Hang schrieb:

    Wie cool das aussieht, voll süß 🙂

    Liebe Grüße ♥
    http://hang-tmlss.de

    Jacky schrieb:

    Ich habe deinen Blog vorhin auf Blogzug gefunden und muss dir jetzt mal ein großes Lob da lassen. Das Design ist total stimmig und man fühlt sich irgendwie direkt total wohl. Mir gefällt vor allem der Text in der Sidebar
    Ich hab mich nur durch die ersten paar Seiten geklickt, aber du hast wundervolle Ideen und setzt sie auch alle sehr schön um. Vor allem die weihnachtlichen DIYs habens mir angetan. Und Respekt, dass du so viel Zeit zum Basteln findest.
    Du hast auf jeden Fall eine Leserin mehr und bei Gelegenheit seh ich mir deinen Brautblog auch noch durch 🙂

    Alles Liebe, Jacky
    http://kolibritastisch.blogspot.co.at/

    Carina schrieb:

    Was für eine süße Idee, generell hast du auf deinem Blog viele Ideen bei denen man Lust bekommt sie nachzumachen. 🙂
    Auch wenn Valentinstag vorbei ist, und ich eh Single bin, werde ich die Girlande für mein eigenes Zimmmer verwenden. Danke für diese simple aber doch so effiziente Idee. 🙂

    -xx, Carina
    http://www.redsunbluesky.blogspot.de

    Nadine schrieb:

    Oh so eine tolle und einfache Idee. Werde ich demnächst mal zur Geburtstagsdeko ausprobieren. 🙂

    http://lahjadea.blogspot.com

    Bambi schrieb:

    Das ist wirklich eine sehr schöne Idee!
    Wenn meine beste Freundin bald Geburtstag hat, werd ich mich da wohl man dran setzten!

    Liebe Grüße,

    http://www.xfunkelmaedchen.blogspot.de

    Angela schrieb:

    deine herzgirlande ist auch eine tolle idee…wir haben letztes jahr für die Hochzeit von Freunden so ähnlich Herzen gebastelt (allerdings getackert nicht geklebt) und diese als Namenskärtchen verwendet:

    http://fotogruesse.blogspot.com/2014/12/diy-herzformiges-namenskartchen.html

    Liebe Grüße
    Angela

Return to Top ▲Return to Top ▲