Mrz 5 2015
| Kategorie(n): DIY, Rezepte

Die letzten Tage waren doch herrlich… Sonne, Sonne, Sonne und die Temperaturen steigen. Zumindest hier bei uns. Aus diesem Anlass bin ich schon voll in Frühlingsstimmung gekommen und habe den Winter hinter mir gelassen. Ein Winter ohne Schnee kann mir eh gestohlen bleiben. Beim einkaufen habe ich Erdbeeren gesehen, die mich sofort angelacht haben. Panna Cotta mit Erdbeeren mhhhh lecker. Panna Cotta habe ich aber bisher immer wo anders gegessen und noch nie selbst gemacht, da ich mit Gelatine noch keine wirklich guten Erfahrungen sammeln konnte. Diesmal it alles gut gegangen und die Panna Cotta war sooo lecker. Hier nun mein Rezept.

Erdbeer Panna Cotta 1

Zutaten

500 g Sahne
500 ml Milch
100 g Zucker
1 Vanilleschote
8 Blätter Gelatine
500 g Erdbeeren
2 Päckchen Vanillezucker

Erdbeer Panna Cotta 2

Die Milch mit der Sahne und dem Zucker in einen Topf geben. Vanillemark auskratzen und in den Topf geben. Die ausgekratzte Schote auch in den Topf geben. Ich hatte noch echte Vanilleschoten aus Tahiti von meinem Bruder und seiner Frau.

Die Masse bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und 15 Minuten köcheln lassen. Es darf ordentlich blubbern. Aber immer wieder gut rühren. Weicht die Gelatine in kaltem Wasser nach Anleitung ein.

Nach dem 15 min den Topf vom Herd nehmen und die Vanilleschote herausnehmen. Danach die ausgedrückte Gelatine unterrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Am besten Blatt für Blatt.

Die Masse in 8 kalt ausgespülte Formen gießen und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Ich habe Whiskey-Gläser genommen.

Am nächsten Tag könnt Ihr die Erdbeeren waschen und klein schneiden. Die Erdbeeren mit dem Vanillezucker bestreuen und 15 min ziehen lassen. Etwa 1/3 der Erdbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Danach erst die Soße und dann die Erbeeren auf die Panna Cotta geben.

Erdbeer Panna Cotta 3

Gewinnerin der super süßen geblühmten Lunch Bag ist die Sanne. Herzlichen Glückwunsch. Ich werde die Lunch Bag am Samstag auf den Weg schicken. Ich hoffe du freust dich.

Liebe Grüße

Melanie

==Teilen++
Email to someonePin on Pinterest2Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Print this pageGoogle+0

Kommentar schreiben

 

6 Kommentare

Return to Top ▲Return to Top ▲